P&W Cup

P&W Cup 2017 ist nun vorbei 
War Recht erfolgreich, abgeschlossen in der Klasse Hobby 17,5T mit dem 3. Platz und einem Sieg, direkt mit dem ARC R11 2018. In der Klasse F1 bin ich im endeffekt auf P4 gelandet  Leider fehlt mir ein Lauf, ansonsten wäre das in beiden Klasse noch einen Schritt nach vorne gegangen 

Ich habe vielen Leuten zu danken, die mich unterstützen, die den wirklich Klasse Cup möglich machen, besonders geht der Dank an Bernd Wellerdiek und Dennis Klafke für die tolle Moderation durch den gestrigen Abend, sowie Henrik Heitsch und Stephan Eberding für den Top Service und die Chance mich beweisen zu können  Danke an Jörn Hoormann für die affengeilen Karossserien 👍
Zu guter letzt muss ich natürlich auch meiner Freundin danken, die teilweise stunden an der Strecke aushält 

Ich freue mich auf die neue Saison 

 

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.