Kettenfahrzeug (Neu)

Erste Gedanken zu einem Kettenfahrzeug hatte ich schon vor über 30 Jahren. Damals hatte ich geplant mit Kettengliedern die es bei Conrad gab ein solches Fahrzeug zu erstellen. Für den Antrieb hatte ich damals einen 6,5 cm³ Flugzeugmotor (OS) eingeplant den ich noch hatte. Zu der Zeit haben mich aber die Kosten für dieses Fahrzeug abgeschreckt, da ich dieses auch nur nebenbei hätte fahren lassen. Mein Hauptinteresse lag zu dieser Zeit bei den 1:8er Buggys.

Vor einiger Zeit kamen diese Gedanken wieder hoch ein solches Fahrzeug zu bauen. Da das damalige und sicher auch heutige Problem bei der Kette lag. Damit meine ich Form / Design und natürlich auch der Preis. Da ich mir Ende 2017 einen 3D Drucker zugelegt habe, können diese Probleme minimiert werden. Oder auch anders gesagt, ich stelle meine nötigen Teile selber her.

Wie das Fahrzeug aussehen soll kann ich selber noch nicht genau sagen. Gewisse Vorstellungen habe ich aber im Kopf. Wie schon bei meinem letzten Projekt werde ich auch dieses mal, nach und nach darüber berichten. 🙂 Also öfters mein reinschauen… oder mein RSS Feed nutzen.

März/2018


Es gab eine neue RC Anlage. Das es dieses mal eine etwas bessere werden sollte, habe ich auch gleich darauf geachtet, das diese auch für mein Projekt geeignet ist. Es gibt eine spezielle Möglichkeit ein Kettenfahrzeug hiermit anzusteuern.

April/2018


Hier ein Video zum Projekt…

April/2018


Die Gedanken werden geordnet, oder auch anders gesagt, einige Gedanken werden zu Papier gebracht. Auch wenn ich sonst vieles am PC erstellt habe, setze ich in diesem Fall auf Papier und Bleistift. Hierbei geht es darum wie groß das Modell werden soll und natürlich die Maße der Bodenwanne. Jetzt kann ich die nötigen Materialien für die Bodenwanne besorgen…

Mai/2018


Ein weiteres Teil das ich benötige habe ich heute Konstruiert. Die Laufflächen werde ich mit Moosgummi oder einfach nur Gummi bekleben damit sich die Abnutzung und das Laufgeräusch in Grenzen hält. Die Zentrierung in der Mitte sorgt für einen besseren Lauf der Kette. Für die Lagerung habe ich zwei 5x8x2,5 mm Kugellager vorgesehen. Jetzt muss ich die Laufrolle noch ausdrucken und hoffen das alles so passt wie ich mir das gedacht habe.

 Mai/2018


Derzeit drucke ich Teile in Silber da ich es nicht besonders schön finde wenn alles in schwarz ausgedruckt wird. Daher werden die Laufrollen (8st) und die beiden Kettenräder (4st) (groß und klein) sowie die Längslenker (8st). Mit den Laufrollen benötige ich die meiste Zeit da ich hiervon 8 Stück benötige.

Juli/2018